Original-Firmware 1.01 UFS-822

Original-Firmware 1.01 für den Kathrein UFS-822 und Kathrein UFS 822si (BN 20210119) und UFS 822sw (BN 20210120)


* Grüne Wischer Effekt bei 16:9 Sendungen auf 4:3 TV-Geräten reduziert
* Speicherung der letzten Menü-Positionen
* Fernbedienungscode über Menü "Systemparameter/Receiver-Verwaltung" einstellbar, z.B. Code 2 (EXIT + 2)
* Nach jedem Start des Receivers wird im Display angezeigt, welcher Fernbedienungscode aktiv ist
* Kopierfunktion um Aufnahmen von der internen Festplatte auf einen angeschlossenen USB-Datenträger zu kopieren
* Allgemeine Stabilitätsverbesserung
* Ordner in Aufnahmearchiv
Folgende Funktionen bzw. Optionen sind hierbei möglich Nach Öffnen des Aufnahmearchivs kann mit der REC-Taste festgelegt werden wie das Erscheinungsbild (Ansicht) sein soll und in welchen Ordner die Aufnahmen gemacht sollen (Aufnahmen in)

Ansicht
- Normale Ansicht (wie in vorherigen Software-Versionen (keine Ordner werden angezeigt)
- Ordner-Ansicht

Aufnahmen in
- Hier wird festgelegt in welchen Ordner neue Aufnahmen gemacht werden sollen (danach können diese über die Verschieben-Funktion in die jeweiligen Ordner verschoben werden)
- Bedeutung „root“ :Hauptebene über den angelegten Ordner
Um Ordner anzulegen, zu löschen oder zu verschieben, muss der Receiver sich im Editiermodus befinden. Dieser wird über Betätigen der FAV-Taste erreicht. Damit stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
- Ordner anlegen > REC-Taste (Namensgebung über Titel der Aufnahme selbst bzw. durch Änderung über Texteingabe)
- Ordner löschen > TV/R-Taste (Ordner auswählen der gelöscht werden soll und mit TV/RTaste löschen)
- Verschieben:
1. Solange FAV-Taste betätigen bis Verschieben aktiv wird (gelb markiert)
2. Aufnahme(n) auswählen und mit OK-Taste markieren (Auswahl durch + erkennbar)
3. Ordner auswählen und Öffnen
4. Verschieben mit FAV-Taste starten und weiteren Anweisungen des Receivers folgen

Sie besitzen nicht die Berechtigung, diese Datei herunterzuladen...

Um die datei zu Downloaden Loggen Sie sich im System ein, oder Regestrieren sie sich neu.


Möchten Sie sich neu registrieren? System Login


Sie k?nnen keine Kommentare abgeben!